Home

Distale femurfraktur klassifikation

Lernhilfe: Distale Femurfraktur, distale Oberschenkelfraktur, Definition, Ã tiologie, Klassifikation, Klinik, Begleitverletzungen, Diagnose, Therapie, Prognos AO-Klassifikation der ## der Hand und der Handwurzelknochen Die Strahlen der Hand werden von 71 bis 75 beziffert. Ein Metacarpale erhält die dritte Ziffer 0, das Endglied die dritte Ziffer 3 Klassifikationen. Für die Beschreibung und Klassifikation von PPFF der unteren Extremität haben sich je nach Lokalisation verschiedene Klassifikationen international durchgesetzt Distale Femurfrakturen . Heutzutage werden distale Femurfrakturen fast ausschließlich operativ versorgt. Die anatomische Rekonstruktion von Achse, Länge und.

Distale Femurfraktur / distale Oberschenkelfraktu

Kniegelenksnahe (distale) Femurfraktur Die distale Femurfraktur (auch suprakondyläre Femurfraktur) ist am Schaft in der Nähe des Kniegelenks lokalisiert. Dabei wird das obere Knochenfragment auf die Innenseite gezogen und das untere Fragment nach hinten geschoben Vancouver-Klassifikation nach Duncan und Masri [5] Diese Klassifikation wird zur Einteilung periprothetischer Femurfrakturen verwendet. Die Klassifikation beinhaltet neben einer Unterteilung auch Behandlungsempfehlungen nach Frakturform

Die AO-Klassifikation ist ein System zur Beschreibung der Lokalisation und Beschaffenheit von Knochenbrüchen . Ziel dieser Klassifikation ist es, eine weltweit eindeutige Zuordnung von Frakturen, was eine standardisierte Behandlung ermöglicht 5 Klassifikation. Die AO-Klassifikation unterscheidet zwischen extraartikulären Frakturen, partiellen Gelenkfrakturen und vollständigen Gelenkfrakturen Klassifikation Die AO-Klassifikation wird einer Unter- scheidung in intra- und extraartikula¨re Prognose der distalen Femurfraktur von entscheidender Bedeutung ist,am besten gerecht (Abb.1). A-Frakturen sind suprakondyla¨re, ex- traartikula¨re Frak. distale Radiusschaftfraktur Gleichzeitige Luxation des distalen Ulnaköpfchens AO-Klassifikation. Eine gängige Klassifikation der distalen Radiusfrakturen ist, wie bei allen Knochenbrüchen, die AO-Klassifikation der Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthe.

Frakturen des Oberschenkelknochens (Femurfraktur) können auf Höhe der Hüfte, am Schaft (Diaphyse) oder am Knie auftreten. Wenn der Knochen an einem beliebigen. Diagnostik. Bei Bruchverdacht wird zuerst ein Röntgenbild in 2 Ebenen angefertigt. Dies gibt Auskunft über die grobe Verletzungsform. Wenn der Verdacht besteht. Die AO-Klassifikation orientiert sich an der Beziehung der Fraktur zum Gelenkspalt, was für die Therapie und für die weitere Prognose der distalen Femurfraktur von grund Therapie und Operation bei Femurfraktur Nichtoperative Behandlungsform Die meisten Oberschenkelschaftfrakturen werden operativ versorgt. Eine nichtoperative Behandlung ist eher ungewöhnlich, erfolgt aber in manchen Fällen bei kleinen Kindern, denen ein Gipsverband angelegt wird Distale Femurfraktur Operative Planung 0 0 Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein , Campus Kiel, Kiel , Deutschland lär einfach und mehrfach, unterschieden werden kann. - Frakturen des distalen Femur, entwed.

Wichtig ist auch die Klassifikation nach Laer. Sie unterteilt die suprakondyläre Sie unterteilt die suprakondyläre Humerusfraktur dahingehend, ob der Bruch verschoben ist oder nicht Distale Femurfrakturen sind Brüche des Knie rnahen Endes des Oberschenkels. Sie kommen insgesamt selten vor und machen insgesamt nur ca. 6% aller Femurfrakturen aus. Vorkommen v.a. bei Sturz mit gestrecktem Kniegelenk vor sowie bei Autounfällen mit Anpralltrauma a

AO-Klassifikation der distalen Femurfraktur . ( a-c Extraartikuläre, distale Frakturen, d-f partielle, distale Gelenkfrakturen; g-i distale, vollständige Gelenkfrakturen). a-c Femur distal, extraartikuläre Fraktur Pertrochantäre Femurfraktur ist der medizinische Fachbegriff für einen Knochenbruch des Oberschenkelknochens im Bereich zwischen Trochanter major (großer Rollhügel - siehe Oberschenkelknochen) und Trochanter minor (kleiner Rollhügel) AO-Klassifikation der proximalen Femurfraktur [2] Die AO-Klassifikation nach Müller (1990) ermöglicht eine Einordnung von Frakturen nach betroffenem Knochen , Knochenanteil und Komplexität der Fraktur

Alternativ steht demgegenüber das nach der AO-Klassifikation der langen Röhrenknochen entstandene System, welches auf den Merkmalen Primärprothese, Prothesenschaftlänge und präoperativen Prothesenlockerungszeichen beruht und sich durch die bekannte Einschätzung des Schweregrades der Verletzung auszeichnet, in vorliegender Form aber nicht alle Frakturen einschließt Lernhilfe: Pertrochantäre Fraktur, Definition, Epidemiologie, Pathogenese, AO-Klassifikation, Klinik, Diagnose, Therapie, postoperative Komplikationen Pertrochantäre Femurfraktur → Definition: Bei der pertrochantären Femurfrak turen handelt es sich um Brüche, die proximal unterhalb des Schenkelhalses und distal oberhalb des Trochanter minor lokalisiert sind Suprakondyläre Femurfraktur 33-A3 nach AO-Klassifikation, Ziehen des proximalen Anteils des distalen Fragments durch Zug des M. gastrocemius nach dorsal Begleitverletzungen Nur in 1/5 der Fälle liegt die distale Femurfraktur als isolierte Verletzung vor, 1/3 der jüngeren Patienten sind polytraumatisiert, die übrigen Betroffenen weisen Begleitverletzungen auf

Distale Humerusfrakturen Distale classification Additional injuries Classification Abb. 1 8 Suprakondylre Femurfraktur 33-A3 nach AO-Klassifikation, Ziehen des proximalen Anteils des distalen Fragments durch Zug des M. gastrocemius nach dorsal ralen F. Inzidenz, Risikofaktoren, Klassifikation und Therapiestrategien Periprosthetic fractures - incidence, risk factors, classification, and therapeutic concepts Zusammenfassung: Aufgrund der steigenden Lebens-erwartung und der hohen Implantatzahlen ist mit. Neben dieser Klassifikation von Su et al. aus dem Jahr 2004 findet die bereits im Jahr 1999 von Rorabeck und Taylor publizierte Klassifikation zur Einteilung periprothetischer Femurfrakturen bei implantierter Knieprothese breite Anwendung [34]. Analog zu den beiden erstgenannten Klassifikationen bleibt auch diese Klassifikation mit nur 3 unterschiedlichen Frakturtypen einfach und somit. Femurfraktur oder Wirbelkörperfrakturen zu erleiden, deutlich steigt. Die distale Radiusfraktur A. Wichelhaus, G. Gradl, T. Mittlmeier Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Chirurgische Universitätsklinik Rostock Die distale Radiusfraktur ist die hä.

AO Klassifikation der Frakturen für den Handhel

Distale Femurfraktur - Orthopädie und Unfallchirurgie - Georg Thieme Verla

  1. Femurfraktur (Oberschenkelbruch): Symptome und Therapie - NetDokto
  2. Femurschaft- und distale Femurfrakturen - amboss
  3. AO-Klassifikation - DocCheck Flexiko
  4. Distale Radiusfraktur - DocCheck Flexiko
  5. Distale Radiusfraktur - Wikipedi

Femurfraktur, subtrochantäre, trochantäre, Definition, Klassifikation

  1. Knienahe Oberschenkelfraktur (suprakondyläre Femurfraktur) - ARCUS
  2. Operation bei Femurfraktur, Klassifikation, Trochantär, Definition
  3. Distale Femurfraktur (pdf) Paperit
  4. Distale Femurfraktur SpringerLin
  5. Pertrochantäre Femurfraktur - Wikipedi
  6. Proximale Femurfrakturen - Wissen für Medizine
  7. Klassifikation periprothetischer Femurfrakture

Pertrochantäre Femurfraktur - medizin-wissen-online

  1. Suprakondyläre Femurfrakturen SpringerLin
  2. Suprakondyläre Femurfrakturen (pdf) Paperit
  3. Periprothetische Femurfrakturen - Inzidenz, Risikofaktoren
  4. Klassifikation von Frakturen - 42 Seiten - e-learning

beliebt: